Tipps für Balkon und Zimmerpflanzen

GartenhilfeEinen grünen Daumen bekommt man nicht in die Wiege gelegt, aber man kann ihn sich verdienen. So gibt es viele Tricks und Kniffe,

damit es auf dem Balkon blüht und Zimmerpflanzen sich von
ihrer besten Seite zeigen.

Nach der winterlichen Ruhezeit werden die Zimmerpflanzen umgetopft. Hierbei ist vorsichtig vorzugehen, damit der alte Wurzelballen nicht zerrupft wird. Nur die Ballen, die von einem dichten, trockenen Wurzelnetz überzogen sind, sollten vorsichtig etwas auseinandergezogen werden.

Kleine Markierungen mit dem Filzstift am Blumentopf helfen, Pflanzen immer in die gleiche Richtung zum Fenster zu stellen. Alle wenig beweglichen Topfpflanzen wachsen gar nicht oder zumindest schlechter, wenn sie sich ständig neu zum Lichteinfall ausrichten müssen.

Während der Winterruhe brauchen Kübelpflanzen Licht und Luft, jedoch keine Zugluft. Sie dürfen auf keinen Fall zu nass werden, aber auch nicht zu trocken sein. Oleander, Agaven, Schönmalve und Korallenstrauch sollten in dieser Zeit bei zwei bis zehn Grad gehalten werden.

Das Leben von Schnittblumen wird  durch schwach desinfizierende Stoffe im Wasser verlängert. Dadurch erklärt sich die Wirkung  von Kupferpfennigen, Aspirin und anderen Heilmitteln, winzigen Mengen von Alkohol, Alaun, Salmiak sowie Holzkohlepulver und Essig.

Statt die Styroporschnipsel aus Verpackungen wegzuwerfen, kann man diese besser unter die Blumenerde mischen. Dadurch wird das Gewicht der Blumentöpfe erheblich reduziert und gleichzeitig für gute Durchlüftung im Drainageballen gesorgt.

Wasserdampf tut Pflanzen gut. Bei der nächsten Dusche oder dem nächsten Bad können Sie Ihre Zimmerpflanzen ja einfach mal mitnehmen.

Die meisten Pflanzen lieben kaltes, hartes Leitungswasser überhaupt nicht. Giesswasser sollte daher einige Zeit in einem offenen Gefäss abgestellt werden, damit der Kalk sich absetzen und der Chlor verdampfen kann. In der Zwischenzeit steigt die Wassertemperatur auf die Zimmertemperatur.

Gerne steht Ihnen HDM mit Rat und Tat zur Seite.

Rufen Sie und einfach unter Tel. 089 - 81 898 555 an
oder verwenden Sie unser Kontaktformular

Zusätzliche Informationen